Feuerwehrverein
Aktive Wehr
Jugendseite
Links
Impressum




Am Freitag, den 19.02.2010 besuchten Heiko Pöhnl und Andreas Rieger vom THW Ortsverband Bayreuth unsere Wehr. Neben den meisten unserer Aktiven folgten fünf Vertreter der FF Warmensteinach unserer Einladung.

Im Rahmen eines sehr interessant gestalteten Vortrages brachten die Kameraden vom THW das Thema "Hilfe für Helfer" den Anwesenden auf eindrucksvolle Weise nahe.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Vortrag:

Feuerwehrleute sammeln bei ihren Einsätzen die verschiedensten Eindrücke beim Anblick von brennenden Gebäuden, verunfallten Fahrzeugen und von verletzten oder toten Menschen. Solche Eindrücke können sich auch über Gerüche und Geräusche einprägen und die unterschiedlichsten Reaktionen bei den Helfern hervorrufen.
So gibt es "normale" Reaktionen auf die Eindrücke, welche Feuerwehrleute bei Einsätzen sammeln. Diese können u. a. sein: Unruhe, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit usw. Normal sind solche Reaktionen dann, wenn diese nach einer bestimmten Zeit wieder abklingen; tun sie das nicht, sollten die betroffenen Helfer Hilfe suchen.

Hier im Landkreis Bayreuth gibt es eine Reihe von ehrenamtlich Tätigen beim THW, dem Rotkreuz und der Feuerwehr, die als erste Ansprechpartner für die betroffenen Helfer ihre Hilfe anbieten.
Wichtig dabei ist es, dass hier - egal welchem der genannten Helfer sich ein Kamerad anvertraut - immer absolute Vertraulichkeit und Verschwiegenheit gilt!

Wir bedanken uns beim THW Ortsverband Bayreuth und hier besonders bei
Heiko Pöhnl für die unkomplizierte Vorbereitung bis zur Durchführung des Vortrages in unserem Gerätehaus. Danke!


Wenn Sie auch Interesse an der Durchführung dieses Vortrages haben, wenden Sie sich bitte per eMail an psnv-thw1@thw-bayreuth.de
.

© 2007-2014 Feuerwehr Neubau / G. Ritter / Sponsor: JLP-Engineering
HOME